OdorCrunch

ODORCRUNCH BESEITIGT UMGEBUNGSGERÜCHE

Gerüche wie zum Beispiel Rauch oder Kochdünste können sich an den unterschiedlichsten Bereichen anlagern. Diese unangenehmen Gerüche setzen sich häufig in der Kleidung fest und veranlassen uns, sie häufiger zu waschen.

Stays Fresh Technologie Polygiene OdorCrunch™ bietet eine Lösung für dieses Problem. Diese natürliche geruchshemmende Behandlung bindet, zersetzt und beseitigt dauerhaft den Geruch. Das Produkt bleibt länger frisch, muss weniger gewaschen werden und hält dadurch länger.

Durch die Entfernung von Umgebungsgerüchen aus der Kleidung sorgt Polygiene OdorCrunch für langlebigere Textilien und umweltfreundlichere Bekleidung.

ICH MÖCHTE MEHR ERFAHREN

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Unangenehme Gerüche bestehen aus Sauerstoff, Stickstoff und schwefelhaltigen Molekülen. Diese Geruchsmoleküle werden durch die modifizierten Siliciumdioxid-Partikel in OdorCrunch gebunden, gespalten (“gecrunched”) und zersetzen – so verschwinden unangenehme Gerüche dauerhaft.

WIE GEHT DAS MIT DEM WENIGER WASCHEN? EIN KURZES VIDEO

FRAGEN & ANTWORTEN

Wie funktioniert das?
Die Stays-Fresh-Technologie OdorCrunch besteht aus Siliciumdioxid, dem Hauptbestandteil von Sand. Modifizierte Siliziumdioxidpartikel entfernen effektiv vom Textil/Produkt aufgenommene körpereigene Gerüche und Umgebungsgerüche wie Kochdämpfe oder Rauch – indem sie die Geruchsmoleküle binden, spalten (crunchen) und zersetzen – so verschwinden unangenehme Gerüche dauerhaft.

Woraus besteht die Behandlung?
Polygiene OdorCrunch besteht zu 95 % aus gefiltertem Flusswasser und zu 5 % aus veränderten Quarzsandpartikeln. Die patentierte Lösung wird in Schweden hergestellt. Beim Herstellungsprozess fällt kein Abfall an, da sämtliche Rohstoffe in ein Enderzeugnis umgesetzt werden.

Lassen sich behandelte Kleidungsstücke recyceln?
Ja, behandelte Produkte können recycelt werden. Am besten geben Sie diese ins Textilrecycling.

Verfügt die Technologie über Umweltsiegel?
Polygiene OdorCrunch ist kein Biozid und unterliegt nicht der Verordnung über Biozidprodukte (BPR). Polygiene OdorCrunch trägt die Umweltsiegel bluesign® und Eco Passport von Oeko-tex und ist unter REACH registriert. 2019 wurde es zudem mit dem Nachhaltigkeitspreis der SOG (Scandinavian Outdoor Group) ausgezeichnet.

Was ist das Kombinationsprodukt und warum ist das die beste Lösung?
Es handelt sich um eine Kombination der Stays-Fresh-Technologien OdorCrunch und BioStatic auf der Basis von veränderten Siliciumdioxid-Partikeln und Silbersalz. Die Kombibehandlung deckt dadurch durch Bakterien verursachte Gerüche ab, wie z. B. Schweißgeruch, und Gerüche aus der Umgebungsluft. Somit bietet sie eine geruchsfreie und nachhaltige Komplettlösung für die durch Textilien verursachten Umweltprobleme unserer Zeit. Diese Lösung empfehlen wir in den meisten Fällen auch unseren Partnern.

KOMBINATION DER
BEIDEN STAYS FRESH TECHNOLOGIEN

Die Kombination der beiden Stays Fresh Technologien Polygiene BioStatic™ und Polygiene OdorCrunch™ stoppt Gerüche, die durch Bakterien, z. B. durch Schweiß, verursacht werden, sowie durch uns umgebende Gerüche, wie beispielsweise Kochdünste.
Das Resultat: die effizienteste und umfassendste Anti-Geruchs-Lösung. Bekleidung und andere Produkte fühlen sich trotz Schweißentwicklung und geruchsintensiver Umgebungen frisch und sauber an. Und weil die Produkte länger halten, fällt weniger Müll an – so entstehen umweltfreundlicher Kleidung und nachhaltiger Textilien.